ANIMALYZ

MEIN LEBEN

SCHARFE ZUNGE

WILDE SEELEN

FREMDKÖRPER

NESCHUMME

FRAGMENTE

FREUDS TIERE

PSYCHOANALYSE DER NUTZTIERE

SATIREN

KABBALA DER TIERE

FREMDE FEDERN

BILDERGALERIE

EINER VON UNS

KOSCHER KÄTZ

BÜCHER

HÖRBUCH

ANSTÄNDIG ESSEN

RECHTSEXTREMISMUS IN INTERNET

LINKS

FAIR SEIN! KONTAKT PLUS ANGEBOTE

IMPRESSUM & KONTAKT

ADIEU


FREMDE FEDERN - GEHEIM!TIP!
 
Zufälle, wirklich Zufälle? Insgeheim war er überzeugt, daß hier nichts von selbst geschah. Alles war von langer Hand vorbereitet und noch der Stillstand bedeutete  nichts anderes als Bewegung, die sich nur unendlich langsam vollzog.
 
Urplötzlich geschah dies, mit einem Male und immer wieder: diese herrliche Wiedergeburt des ganzen Menschen. Jetzt war alles gut. Die Trauerränder von gestern waren Balken, die immerfort nur den einen Satz unterstrichen: ICH und HIER und JETZT. Mit seinem Glück hätte er in solchen Momenten über alle und alles herfallen mögen, und allen erging es ebenso. Es war kaum  ein Aushalten mit diesen Glückskäfern, die so groß wurden, daß sie sich nur noch außerhalb des Schlosses aufrecht bewegen konnten. Sie liefen im Park umher und erklärten ihr Glück wahllos jedem Entgegenkommenden, den Blumen, den Bänken: nachts rüttelten sie am Himmel bis sich der Mond löste und herunterfiel, und sie fingen ihn auf und drückten und küssten ihn, schmückten sich mit seiner Farbe.
Sie waren wirklich schwer zu ertragen, diese Riesen im Park. Wenn man eben nicht selbst zu ihnen gehörte. Je kleiner sie vordem waren, desto mächtiger gerieten sie und ihre schönen Köpfe und Körper verdunkelten den Himmel für die Übrigen. Die davon wieder kleiner wurden, solange jedenfalls, bis auch ihre Zeit gekommen war.
                 Christian Kreutzer: Der Dauphin
 
 
 
 
 
WISSENSCHAFT
Ein Dutzend freundlicher alter Herrschaften, die ruhmreich emeritiert das Forschen nicht lassen können, das ist in Wahrheit  die ganze Besatzung der Burg. Vergreisend erinnern sie sich der alten Spiele, legen miniaturisierte Frauenbilder unter die Mikroskope, zergliedern Küchenschaben, stochern in allem, dessen sie habhaft werden konnten. Die übrige Zeit berechnen sie die Flugbahnen von Turmfalken, Spatzen und sonstigem vor dem Burgfried aufwirbelnden Getier. In den Nächten treiben sie bunte Teufel vor sich her, brechen das Brot, trinken Wein, erklimmen als träge Käfer das Gebirge; ihre Zungen schnalzen wie Peitschen, werfen Geräusche gegen den Wind, heulen, singen, verspotten den Widerhall der eigenen Stimme.
 
DIE ENDGÜLTIGE KLINIK
Unaufhörlich wächst die Stadt, schiebt ihren schweren Körper hinaus über das Brachland, greift mit steinernen Tentakeln hinein in die Wälder, gießt all das warme Fleisch wie Säure über Buschwerk und Wiesen, und hört nicht auf damit. Groß, so glaubt man, wäre hier der Bedarf an Kliniken, da doch allerorten Körper von Gerüsten stürzen, Metallarmierungen aus dem feuchten Putz schnellen. Gruben vollaufen und mehr der Desaster sind, welche ein schnell vollzogenes Wachstum mit sich bringt. Doch zugleich sieht man vor den Bauhütten aus Wellblech Einbeinige zufrieden an ihren Stümpfen feilen, entdeckt in der Senke einen Wurf greinender Säuglinge, die sich wie Maden zwischen einigen verlorenen Säcken Milchpulver rollen. Nicht weit schlagen zwei Krüppel krachend ihre Becken gegeneinander, während nebenan ein Greis mit seinem After flötengleich hinein in diesen Staub bläst. Weiter gegen das Zentrum zu begegnen einem auf jeder der halbfertigen Straßen unter eilig und notdürftig verspannten Markisen und in den Arkadengängen aus rohem Beton junge Mädchen, mit fauligem Gebiß oder ausgeschlagenen Augen, die sich mit verstümmelten Lauten doch offensichtlich gutgelaunt über das Wetter austauschen oder über eine letzte Nacht.
                 Christian KreutzerClinicum 
 
[ANIMALYZ] [MEIN LEBEN] [SCHARFE ZUNGE] [WILDE SEELEN] [FREMDKÖRPER] [NESCHUMME] [FRAGMENTE ] [FREUDS TIERE] [SATIREN] [KABBALA DER TIERE] [FREMDE FEDERN] [BILDERGALERIE] [EINER VON UNS] [KOSCHER KÄTZ] [BÜCHER] [HÖRBUCH] [RECHTSEXTREMISMUS IN INTERNET] [LINKS] [FAIR SEIN! KONTAKT PLUS ANGEBOTE] [ADIEU]